Der E Shop und seine Besucher

Written by admin. Posted in Allgemein

Onlineshops stehen aufgrund der immer größer werdenden Wettbewerb unter Druck, die Kunden und Interessenten von sich überzeugen zu können. Wesentlich ist hierbei schon lange nicht mehr nur das Produktangebot an sich, sondern wie Methoden im Sinne von Adwords, Social Media Kanälen beziehungsweise aber auch die Google Suche für die eigenen Zwecke genutzt werden. SEM-Deutschland.de hat dazu eine interessante Untersuchung zur E Shop Verwendung der entsprechenden Angebote durchgeführt.

Den eigenen Webshop richtig hosten

Written by admin. Posted in Allgemein

Eigene Produkte und Dienstleistungen im Web seinen Kunden und Interessenten anbieten zu wollen, ist eine gute Entscheidung. Doch beim Webshop Hosting gilt es einiges zu berücksichtigen, da sonst eine Schwäche im eigenen eCommerce Hosting durchaus negative Konsequenzen auf das eigene Geschäft mit sich bringen kann.

Qualität zahlt sich aus

Vor allem beim Thema eCommerce Hosting sollten Onlineshop Betreiber auf keinen Fall nur auf den Preis achten. Es gilt Qualität, Erreichbarkeit ebenso wie Sicherheit über alles weitere zu stellen, weil hierüber Käufer und Interessenten einen Internetshop wahrnehmen. Ein Ausfall oder aber wirklich lange Ladezeiten sind oftmals eine Ursache dafür, weshalb Kunden und Besucher nicht im Webshop einkaufen und diesen ab sofort auch mit einem negativen Merkmal versehen und damit nicht zurückkehren. Doch ein Störfall oder eine Nichterreichbarkeit kann beispielsweise ebenso negative Konsequenzen auf das Suchmaschinen Ranking mit sich bringen, was es auf jeden Fall zu umgehen gilt. Es gilt nicht das günstigste Angebot für das eigene eCommerce Hosting zu wählen, sondern den Schwerpunkt auf Qualität zu legen, womit auf lange Sicht viele Probleme umgangen werden können.

Den richtigen Webhoster für Ihren Root Server auswählen

Written by admin. Posted in Allgemein

Für kleine Webauftritte ist Web Space bei einem Hosting Provider völlig ausreichend. Für größere Projekte ist jedoch meistens ein eigener Root Server erforderlich. Zunächst natürlich aus Performancegründen, aber ebenfalls weil er die Option schafft, eigene Software zu installieren. Im Folgenden finden sie ein paar Tipps für die Wahl des richtigen Hosters für Ihr Projekt.

Die Geschwindigkeit der Anbindung beachten

Bei zahlreichen Anbietern ist es heutzutage leider gängig geworden, bei ihren Paketen mit unbegrenztem Traffic zu werben. Zuvor war es gebräuchlich, Trafficgrenzen festzulegen und Zusatztraffic mit happigem Zuschlag abzurechnen. Heute werden Kunden – man kann es nicht anders sagen – mit unbegrenztem Traffic geködert, der gar nicht so unbegrenzt ist. Falls Sie hier ein Projekt hosten, dass richtig viel Traffic bewirkt, werden sich die Administratoren des Hosters relativ schnell bei Ihnen melden. Endlos bedeutet nämlich üblicherweise, dass sich der Traffic in einem bestimmten Rahmen halten sollte. Sofern Sie daher viel Datentraffic erwarten, sollte Ihr eigener Root Server bei einem Hoster stehen, welcher wirklich unbegrenzten Traffic anbietet. Solche Pakete sind aber entsprechend teurer.

Reseller Web Hosting für Agenturen

Written by admin. Posted in Allgemein

Die meisten Unternehmer haben eine Webpräsenz beziehungsweise planen doch im absehbaremnZeitraum eine solche errichten zu lassen. Wer die Entwicklung und das Webhosting von Webseiten nicht zu seinen Kernkompetenzen zählt, der ist glücklich, wenn er von einer Agentur Hilfe erhält, die sämtliche Aufgaben der Anfertigung, des Hostings sowie auch der Vermarktung aus einer Hand übernimmt.

Agenturen, welche einen größeren Kundenstamm haben oder planen, einen solchen aufzustellen, müssen darüber nachdenken, inwiefern sich nicht ein Reseller Hosting lohnt. Beim Reseller Hosting mietet die Agentur bei einem Anbieter einen Web Space, welcher dann an die Kunden weitervermietet wird. Bei Root Servern beziehungsweise Managed Servern muss die Agentur die notwendigen Eigenschaften selber bereitstellen. Das erfordert zunächst einmal technisches Know How und selbstverständlich kostetet es ebenfalls Zeit.

Das Reseller Hosting für Agenturen zeichnet sich dadurch aus, dass der wichtige Funktionsumfang zwar zentral verwaltet wird, aber dennoch hat jeder Klient der Agentur einen persönlichen Zugang auf seinen Webspace. So kann jeder seine eigenen E-Mail-Accounts konfigurieren. Ein sehr bedeutender Punkt ist der Speicherplatz, schließlich ist dieser von Kunde zu Kunde unterschiedlich, je nachdem welche Art von Onlinepräsenz er besitzt.

Wie viel Speicherplatz ist erforderlich

Written by admin. Posted in Allgemein

Die Bezeichnung Web Space heißt auf Deutsch übersetzt der Speicherplatz einer Website für Dateien auf einem Webserver. Diese Kapazität wird zum Unterbringen von verschiedenen Files verwendet und erlaubt Besuchern einer Internetpräsenz den problemlosen Zugriff auf Videos, Bilder usw. Web Space wird von Webhostern (Providern) durch einen eigenen Web Server und in der Regel gegen ein Entgelt zur Verfügung gestellt. Als Websitebetreiber kann man entweder Webspace mieten oder einen Web Server kaufen, was allerdings an einen erheblich höheren Aufwand gekoppelt ist.

Wie viel Webspace ist erforderlich?

Auf dem Markt sind ein paar Anbieter, weswegen Sie vor dem Erwerb eines Webspace-Pakets immer die vermutlich benötigte Speicherplatzmenge ausrechnen sollten. Charakteristisch für kostenfreie Provider ist die Bereitstellung von mindestens 10 MB, kostenpflichtige Anbieter hingegen stellen oft mehrere Giga Byte zur Verfügung. Webseitenbetreibern, welche einzig HTML Seiten auf dem Web Space ablegen und garkeine oder bloß eine sehr geringe Menge an Bildern verwenden, genügt wegen der notwendigen Kapazität für solche Seiten im Grunde genommen ein Netzspeicherplatz von einigen wenigen Megabyte. Falls Sie als Blogger fungieren beziehungsweise einen Webshop haben, wird es allerdings schwierig, ohne jegliche Bilder bzw. Videos auszukommen. Deshalb sollte deren Bedarf an Speicherplatz von ein paar MB bis hin zu ein paar hunderten einkalkuliert und ein dementsprechendes Paket in Anspruch genommen werden. Gleichermaßen zu beachten ist der Traffic, der teilweise durch Anwender verbraucht wird und den Abgang von Speicherplatz verursacht. Bei Webseiten, die nicht seriös betrieben werden, sollten wegen geringer Besucherzahlen ein paar Gigabyte auf jeden Fall genügen. Optimal für Websites mit einem hohen Datenverkehr sind jedoch Pakete mit über 15 GB, um die Sicherheit einer Nichtüberschreitung der Grenze gewährleisten und somit Zusatzkosten meiden zu können.

Shopumsatz durch Peformance erhöhen

Written by admin. Posted in Allgemein

Die überwiegende Zahl der Menschen informiert sich mittlerweile zuerst über das World Wide Web, ehe sie einen Artikel erwerben. Hier liegt es nahe, mit den entsprechenden Shops auch gleich den Bedarf online abzudecken. Mit der steigenden Zahl an Smartphones werden mobile Applikationen für Internet-Shops immer wichtiger. Im folgenden Beitrag soll auf den Auswirkung der Performance bezüglich des Umsatzes bei Onlineshops näher eingegangen werden.

Performance sowie Shopumsatz

Die Auswirkung der Performance auf die Umsätze eines Shops ist unbestritten, wie jüngste Studien zeigen. Sehr deutlich wird hier auf den Verbindung zwischen dem langsamen Seitenaufbau sowie dem Seitenabbruch eingegangen. Je langsamer sich eine Internetseite aufbaut, umso häufiger erfolgen die vorzeitigen Seitenabbrüche von Seiten des Users. Ein Seitenabbruch ist meist auch mit einem Umsatzverlust gekoppelt. Der Nutzer sucht bei Internetshops mit vergleichbaren Produktangeboten neben anderen Kriterien ganz einfach stets den Onlineshop mit dem besten Seitenaufbau und der höchsten Nutzerfreundlichkeit. Anders ausgedrückt führt ein Seitenaufbau, der eine Sekunde oder länger dauert zu einer bedeutenden Senkung der Conversion Rate.

Was Sie beim Joomla-Hosting berücksichtigen müssen

Written by admin. Posted in Allgemein

Joomla ist eines der beliebtesten Content Management Systeme (CMS) – nicht zuletzt, da es kostenlos und frei verfügbar ist. Selbst wenn die Installation sowie Einrichtung des Basissystems rasch und einfach verläuft, kann es im Betrieb zu Schwierigkeiten kommen, auf die wir Sie im Folgenden aufmerksam machen möchten.

Jommla Ausführung und Hostingpaket müssen verträglich sein

Für das Joomla Hosting benötigen Sie erst einmal nur Software, die sich im Web als Norm etabliert hat: PHP als Skriptsprache sowie MySQL als Datenbank. Diese Software dürfte sicher von so ziemlich jedem Web Hoster angeboten werden. Schwierigkeiten kann es jedoch bei der Art geben, wie Joomla nach der Installation per FTP Daten auf Ihrem Web Server beziehungsweise Webspacepaket hinterlegt. Falls Sie in diesem Fall nicht auf Vereinbarkeit achten, kann es geschehen, dass Joomla keine Dateien über die Administrationsoberfläche uploaden und festhalten kann. Das müssten Sie anschließend per FTP Programm selbst erledigen, was natürlich äußerst mühsam ist.

Professionelles Webhosting für Firmenwebsites

Written by admin. Posted in Allgemein

Für den gelungenen Webauftritt gilt ein gutes Webhosting als eines der wichtigsten Kriterien. Mittlerweile ist das Web wohl zum wichtigsten Werbemedium geworden und der Käufer wird ohne viel Werbung direkt auf die entsprechende Firmenwebsite umgeleitet, wo er sich eigenständig weiter informieren und unter Umständen ebenfalls eine Bestellung machen kann. Besonders in Sachen Kundenbindung hat das Internet viele Vorteile, doch eine optimale und stabile Internetpräsenz Ihrer Firma ist hier die elementarste Voraussetzung. Vor allem aus diesem Grund sollte das Web Hosting auch von einem seriösen Anbieter übernommen werden. Dadurch, dass Sie Web Space bei einem Profi-Hoster kaufen, können Sie sich folglich viel Ärger ersparen.

Im Grunde kann jede Person eine persönliche Homepage zusammenbasteln und diese ins Internet stellen. Im Privatbereich können zwar auch kostenfreie Hoster genügen, doch für den professionellen Auftritt Ihres Unternehmens müssen Sie auch professionell verfahren. Ernste Shops im Web und Firmen sollten sich an einen professionellen Hostinganbieter wenden, welcher bereit ist, auch neben Hosting und Domain-Bereich Ihnen das nötige fachliche Wissen zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise haben Sie bei Ihrem Auftritt im Web auch den erforderlichen Kundensupport, und abhängig vom Leistungspaket übernimmt ein professioneller Hoster auch weitere Aufgaben.

Diese Faktoren zeichnen Hoster aus

Written by admin. Posted in Allgemein

Ein Webhoster sollte neben den technischen Details auch einen umfangreichen Support zur Verfügung stellen. Es könnten immer wieder Probleme auftreten, welche der User selbst nicht beheben kann. Ausfälle der Homepage, lange Aufbauzeiten oder eine nicht funktionierende eCommerce Software können schnell bares Geld kosten. In diesem Fall greift der Top Hoster ein und bietet kurzfristige und individuelle Unterstützung.

24-Stunden Support für Nutzer

Top Hoster bieten einen umfassenden und individuellen Support. Bei den Supportthemen ist die Verfügbarkeit absolut wichtig. Nutzer sollten bei der Auswahl des Hosters beachten, dass der Support rund um die Uhr und ebenfalls an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung steht. Top Hoster bieten diesen Service in der Regel kostenlos an. Kostenpflichtige Supportnummern können hier sehr teuer werden, sodass es sich lohnt diese Hilfestellung auch mit einer Grundgebühr zu zahlen. Das sichert in Notfällen auch wirkliche Hilfe.

Gutes Hosting wirkt sich auf Google-Positionierung aus

Written by admin. Posted in Allgemein

Die überwiegende Zahl der User sucht eine Webseite über Google. Deshalb ist es wichtig, eventuelle Probleme des eigenen Internetauftritts vorher auszuschalten, welche zu einer negativen Bewertung bei den Suchmaschinen zur Folge haben können. Ein zuverlässiges Hosting bildet deswegen die Grundlage für einen erfolgreichen Internetauftritt, denn bei der Google-Positionierung spielt das Web Hosting eine wichtigste Rolle. Einige Schwierigkeiten mit dem Web Hosting können sich nachteilig auf die Beurteilung bei Google auswirken. Darunter fallen z. B. lange Ladezeiten der Webseiten, eine miserable Verfügbarkeit, Malware oder gesperrte ULRs. Gute Hosting Anbieter bieten daher einen umfassenden Service an, der diese Probleme ausschließt oder zumindest weitestgehend minimiert, sodass die Webseite von Google positiv beurteilt wird.